Die Stiftungen der Sparkasse KölnBonn

Unsere neun eigenen Stiftungen sind in Köln und Bonn fest verankert. Sie fördern aus den Erträgen des ihnen anvertrauten Stiftungskapitals regionale Projekte in den Bereichen Kunst und Kultur, Jugend, Sport und internationale Begegnung.
Zudem war die Sparkasse KölnBonn bei der Gründung von sechs Bürgerstiftungen mit Know-how und Gründungskapital maßgeblich beteiligt. Kaum ein anderes Unternehmen in Köln und Bonn hat so viel Expertise, wenn es um die Konzeption, Planung und Errichtung von Stiftungen geht.

Stiftungsmanagement

Gutes gut tun

Die Sparkasse KölnBonn unterstützt Sie gerne mit ihrem Know-how im Stiftungsmanagement, wenn Sie eine eigene Stiftung errichten wollen, eine andere Stiftung mit Ihrem Geld vergrößern wollen, ihre bereits bestehende Stiftung verwalten lassen möchten. Unser Dienstleistungs­angebot ist umfangreich: Von der Unterstützung bei der Stiftungsgründung, zur professionelle Vermögensverwaltung mit unseren Spezialisten, Umsetzung des Stifterwillens durch Schaffung einer geeigneten Stiftungsorganisation bis zur Verwaltung und Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Zweckverwirklichung.

mehr als
100 Kundenstiftungen
mehr als 100 Mio. EUR
Stiftungskapital
mehr als
40 Jahre Erfahrung

Zustiftungen und Spenden

Wir helfen bei der Suche nach
einer Stiftung, die Sie fördern möchten

In Köln und Bonn gibt es Hunderte gemeinnütziger Stiftungen, deren großartige Arbeit Sie durch eine Zustiftung oder Spende unterstützen können.

Stiftung_WissenStiftung Wissen
der Sparkasse KölnBonn
Stiftung_KulturSK Stiftung Kultur
der Sparkasse KölnBonn
Stiftung_Jugend_Mediensk stiftung jugend und medien
der Sparkasse KölnBonn
Stiftung_August_Macke_HausStiftung August Macke Haus
der Sparkasse in Bonn
Stiftung_Internationale_BegegnungenStiftung Internationale Begegnungen
der Sparkasse in Bonn
Stiftung_JugendhilfeStiftung Jugendhilfe
der Sparkasse in Bonn
Stiftung_KunstStiftung Kunst
der Sparkasse in Bonn
Stiftung_Ludwig_van_BeethovenStiftung Ludwig van Beethoven
der Sparkasse in Bonn
Stiftung_SportStiftung Sport
der Sparkasse in Bonn

SPARKASSEN-STIFTUNGEN

Gut für Köln und Bonn

Was unter dem Schlagwort „corporate citizenship“ als neuer und wichtiger Baustein der Unternehmenskultur diskutiert wird, ist schon lange Bestandteil des öffentlichen Auftrages und der gesellschaftlichen Verpflichtung der Sparkasse KölnBonn. Unsere Stiftungen sind Ausdruck und logische Konsequenz einer Verantwortung, zu der wir uns seit Jahrzehnten durch ein breites Engagement bekennen.

Stiftung_WissenStiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn
Stiftung_KulturSK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn
Stiftung_Jugend_Mediensk stiftung jugend und medien  der Sparkasse KölnBonn
Stiftung_August_Macke_HausStiftung August Macke Haus der Sparkasse in Bonn
Stiftung_Internationale_BegegnungenStiftung Internationale Begegnungen der Sparkasse in Bonn
Stiftung_JugendhilfeStiftung Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn
Stiftung_KunstStiftung Kunst der Sparkasse in Bonn
Stiftung_Ludwig_van_BeethovenStiftung Ludwig van Beethoven der Sparkasse in Bonn
Stiftung_SportStiftung Sport der Sparkasse in Bonn

SPARKASSEN-STIFTUNGEN

Gut für Köln und Bonn

Was unter dem Schlagwort „corporate citizenship“ als neuer und wichtiger Baustein der Unternehmenskultur diskutiert wird, ist schon lange Bestandteil des öffentlichen Auftrages und der gesellschaftlichen Verpflichtung der Sparkasse KölnBonn. Unsere Stiftungen sind Ausdruck und logische Konsequenz einer Verantwortung, zu der wir uns seit Jahrzehnten durch ein breites Engagement bekennen.

Bürgerstiftungen

Wir unterstützen in der Region
sechs Bürgerstiftungen

Bürgerstiftungen sind Gemeinschaftsstiftungen. Sie wollen „zum Stiften anstiften“ und werben ihr Stiftungskapital von vielen Bürgerinnen und Bürgern ein. In Köln und Bonn sind wir mittlerweile bei sechs Bürgerstiftungen engagiert.

Veranstaltungen

Die kommenden Highlights

Ernst Oppler
11.03.2017 - 28.01.2018
Anlässlich des 150. Geburtstags des „Tanzmalers“ Ernst Oppler zeigt das Deutsche Tanzarchiv Köln erstmals eine umfassende Retrospektive der Arbeiten aus dem Nachlassbestand Opplers. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem nie zuvor gezeigten zeichnerischen Werk. Oppler hat nicht wie andere Maler die Tänzer in einer gehaltenen Pose im Atelier gezeichnet, sondern auf der Bühne: während des Tanzens.
Webbewerb
13.03.2017 - 29.06.2017
Der von der Rundschau organisierte "Webbewerb" richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13. Bei der Web-Rallye müssen Teams in den Weiten (und Tiefen) des World Wide Web Antworten auf recht kniffelige Fragen finden. Es gibt drei Runden und eine Endausscheidung. Zu gewinnen gibt es mehrere Preisgelder von bis zu 2000 Euro. Die Registrierung ist bis zum 1. März 2017 möglich.
E. O. Hoppé
06.04.2017 - 30.07.2017
Die Ausstellung "E. O. Hoppé – Unveiling a Secret" beleuchtet Hoppés photographischen Schaffensprozess. Mit rund 200 Aufnahmen führt die Schau in die industriell geprägte Werkphase von 1912 bis 1937 des deutsch-britischen Porträt-, Mode-, Architektur- und Landschafts­fotografen ein. Damit ist ein photographie­geschichtlich wegweisender Beitrag gelungen, der E. O. Hoppé ein neues Profil verleiht.
Kurzkunst
25.05.2017 - 15.09.2017
Bis 15. September werden im Vorprogramm des SION SOMMERKINOS am Kölner Rheinauhafen exclusiv für Kinobesucher wechselnde Life Acts kurz vor Filmbeginn präsentiert. Dabei können verschiedenste Künstler aus den Bereichen Musik, Comedy und Poetry in 12 Minuten zeigen was sie können. Genießen Sie bei Kölsch und Cocktails den einzigartigen Blick über den Yachthafen bis hin zum Kölner Dom.
Ice Age Ausstellung
02.06.2017 - 05.11.2017
Mit der interaktiven Ausstellung „ICE AGE: Dem Mammut auf der Spur“ zum Thema Klimawandel und Ökosysteme, begeistert das Odysseum Köln Besucher aller Altersklassen. Auf den Spuren der „Ice Age“-Helden Manni, Sid, Diego und Scrat, kann man eine Welt entdecken, die vor mehr als 10.000 Jahren bestand. Besucher können dabei selbst zum Detektiv werden und Hinweise aus der eiszeitlichen Vergangenheit untersuchen.
CSD
07.07.2017 - 09.07.2017
Der absolute Höhepunkt des Cologne Pride ist das CSD-Straßenfest, welches sich über drei Tage rund um den Heumarkt erstreckt. Ein Fest mit bunten Teilnehmern und buntem Programm. Den Abschluss bildet eine Parade aus festlich geschmückten Wagen. Die CSD-Parade startet am Sonntag um 12 Uhr im Stadtteil Deutz, geht weiter über die Deutzer Brücke, führt in die Innenstadt und endet prachtvoll am Kölner Dom.
Rockaue Festival
08.07.2017
2017 startet Bonns neues Open-Air-Festival für alle Musikgenres von Subkultur bis Top Of The Pops in die dritte Runde. Auf 3 Bühnen und mit 12 Stunden Live-Musik präsentiert die ROCKAUE mit internationalen, nationalen und vor allem auch lokalen Künstlern Pop, Rock, Metal und Electronics verpackt in ein jährlich stattfindendes Open-Air-Großereignis, das allen Altersklassen und Geschmäckern gerecht wird.
8. Freitagskonzert
14.07.2017
Vive la France! Das Beethoven Orchester Bonn feiert im Word Conference Center Bonn den französischen Nationalfeiertag mit der Musik von Debussy, Françaix und Bizet. Eröffnet wird der Abend mit Debussys „Prélude à l’après-midi d’un faune“. Es folgt das Klarinettenkonzert von Jean Françaix. Den Abend schließt Georges Bizets C-Dur-Sinfonie. Hinterher findet ein NachKlang mit Sebastian Manz und Christof Prick statt.
Ferienprogramm
17.07.2017 - 29.08.2017
Jugendliche von 10 bis 16 Jahre haben in den Sommerferien die Möglichkeit in unterschiedliche Medienbereiche hineinzuschnuppern und zu entdecken, was mit Kreativität und Computer, Tablet, Smartphone, Video- oder Fotokamera so alles gemacht werden kann. Neben bewährten gibt es auche ein paar neue Workshops im Programm: "Bloggen mit WordPress" und "Python: Programmieren mit Minecraft".
Panama Open Air
28.07.2017 - 29.07.2017
Techno und House satt bietet das Panama Open Air in der Rheinaue in Bonn. Das Festival ist eines der größten und faszinierendsten in Deutschland. An zwei Tagen sorgen 60 DJs auf fünf Bühnen für Tanzatmosphäre. Die Besucher dürfen sich am 28. und 29. Juli auf Klangkarussell, Klingande, AKA AKA, Kollektiv Turmstrasse und weitere Top-Acts freuen. Tickets für beide Tage sind ab 50,80 Euro erhältlich.
Bonner Wirtschaftstalk
23.08.2017
Bei der Veranstaltungsreihe „Bonner Wirtschaftstalk“ sprechen Experten miteinander zu Wirtschaftsthemen mit Regionalbezug. Das Thema der 29. TV-Aufzeichnung lautet „No Industry, No Future?“. Über die Perspektiven des Industriestandortes diskutieren in der Bundeskunsthalle Bonn diesmal u.a. der Reaktor der Universität Bonn Prof. Dr. Hoch und der neue Präsident der IHK Bonn/Rhein-Sieg Stefan Hagen.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wir freuen uns auf jeden engagierten Stifter, der Gutes bewirken möchte.

Horst Görgen

Horst Görgen
Leiter Institutionelle Kunden und Stiftungsmanagement
Telefon: 0221 226-52126
horst.goergen@sparkasse-koelnbonn.de

Nicole Mambréy

Nicole Mambréy
Teamleiterin Stiftungsmanagement
Telefon: 0221 226-52559
nicole.mambrey@sparkasse-koelnbonn.de

Ihre Mitteilung

Sie können uns auch mit diesem Formular eine Nachricht senden, wir melden uns schnellstmöglich
bei Ihnen.





Mit dem Absenden dieser E-Mail erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Angaben zur Abwicklung des Vorganges genutzt und elektronisch gespeichert werden.